Zurück zur Übersicht

Stiftung Kulturkreis Wilhelmshaven-Friesland

Die Stiftung Kulturkreis Wilhelmshaven-Friesland fördert kulturelle und künstlerische Projekte und Organisationen in der Jade-Region. Im Mittelpunkt steht dabei die Unterstützung eher kleinteiliger Kunst- und Kulturvorhaben sowie entsprechender Einrichtungen mit großem ehrenamtlichem Engagement. Die Stiftung wurde am 6. August 1958 durch Vertrag mit ihrem Treuhänder, dem damaligen Arbeitgeberverband und heutigen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e. V., als fiduziarische Stiftung gegründet. Der Stiftungszweck besteht in der „Förderung der kulturellen Bestrebungen (Erziehungs-, Volks- und Berufsbildung)“ in der Jade-Region. Die Stiftung hat ein Kuratorium mit derzeit neun Mitgliedern, das vom Vorsitzenden Rolf Brandstrup geleitet wird, sowie einen Vorstand von zurzeit 9 Personen, mit dem Vorsitzenden Lutz Bauermeister. Die Finanzmittel zur Erfüllung des Stiftungszweckes stammen aus Kapitalerträgen und aus zahlreichen Einzelspenden von Unternehmen und Bürgern der Region.