Zurück zur Übersicht

Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT stellt sich mit über 50-jähriger Tradition in der Jade Wirtschaftsregion neu auf

Das Netzwerk zur Förderung der Übergänge von der Schule in die Wirtschaft kehrt mit Auftaktveranstaltung zurück.

Wilhelmshaven. Der regionale Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT (AK SCHULEWIRTSCHAFT) stellt sich im Rahmen seiner über 50-jährigen Tradition personell und konzeptionell neu auf. Der Arbeitskreis wird weiterhin als regionales Netzwerk aus Schule und Wirtschaft partnerschaftlich zusammenarbeiten, um Absolvent:innen geeignete berufliche Perspektiven aufzuzeigen und um den Übergang von der Schule in das Berufsleben zu fördern. Neue Veranstaltungsformate und Services sollen jedoch zukünftig die Angebote des AKs erweitern und verbessern. Mit einer ersten Auftaktveranstaltung im Mai fällt der Startschuss für die Neuauflage.

Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT wird zukünftig von Reinhold Harms und Elke Schnitger begleitet. Reinhold Harms ist seit vielen Jahren als Berater für Berufliche Orientierung des regionalen Landesamtes für Schule und Bildung tätig. Elke Schnitger Oberstudiendirektorin a.D., war 13 Jahre Leiterin der Berufsbildenden Schulen Wilhelmshaven. Die beiden haben ihre Arbeit im Rahmen des Landesarbeitskreises aufgenommen, der getragen wird von den Unternehmerverbände Niedersachsen UVN e.V. und vor Ort in der Jade Wirtschaftsrehion vom Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e.V. veranstaltet wird.
Harms und Schnitger haben sich gemeinsam das Ziel gesteckt, besonders die Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft zu fördern und zu intensivieren, damit die Berufsorientierung unter den sich ständig verändernden Rahmenbedingungen optimiert werden kann.“

Auftaktveranstaltung am 10. Mai 2022
Bei der Besetzung neuer Stellen verschiebt sich der Anteil der Bewerber:innen immer mehr in Richtung Generation Z. Deshalb sind angepasste Recruiting-Strategien vor allem für die Vergabe von Ausbildungsstellen, im Employer Branding und im Schulmarketing wichtig.
Doch wie funktioniert Berufsorientierung bei den Digital Natives? Welche Strategien zur
Akquise von Mitarbeiter:innen der Generation Z sind sinnvoll? Welche Möglichkeiten zur Ansprache dieser Generation führen zum passenden Match? Welche Werte vertritt die Generation und welche Erwartungen hat sie an den Arbeitsalltag?

Diesen Fragen soll bei der Auftaktveranstaltung am Dienstag, 10. Mai 2022, ab 14:30 Uhr in der BBS Heppens im Rahmen einer Podiumsdiskussion zum Thema

Generationskonflikt am Arbeitsplatz:
Wenn Babyboomer und die Generation Z aufeinandertreffen

auf den Grund gegangen werden. Im Anschluss daran können die Teilnehmer:innen daran mitwirken neue Impulse und Perspektiven für den Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT zu erarbeiten.

Im laufenden Kalenderjahr sollen drei weitere Veranstaltungen folgen. Zukünftig werden die bisherigen Unternehmensbesuche mit themenbezogenen Vorträgen, Panels oder Workshops kombiniert.

Das Partnernetzwerk des Arbeitskreises
Schulen sind im hohen Maße in die Berufsorientierung ihrer Schüler:innen eingebunden. Lehrer:innen der verschiedensten Schulformen sollen über dieses Netzwerk Gelegenheit erhalten, die regionale Wirtschaft in ihren vielschichtigen Ausprägungen und den vielseitigen Ausbildungs- und Praktikumsmöglichkeiten kennenzulernen. Hierdurch kann ein praxisnaher Unterricht und eine entsprechende Beratung erst ermöglicht werden. Gleichzeitig soll durch fachlichen Austausch und persönliche Kommunikation im Netzwerk die Region gestärkt und die Unternehmen bei der Nachwuchsförderung unterstützt werden. Zielgruppe sind alle Schulen der Region, die Hochschulen sowie außerschulische Träger, Beratungsorganisationen der beruflichen Bildung und Personalverantwortliche in den Unternehmen.

pexels-pixabay-356043

Aktuelle News.

„Unterstützung an der Jade Hochschule ist beeindruckend“

Ukrainische Geflüchtete nutzen Integra-Programm zur Erlangung deutscher Sprachkenntnisse Das Integra-Programm bietet studierfähigen Geflüchteten Unterstützung vor und während ihres Studiums an der Jade Hochschule. Mit dem seit nunmehr fast einem Jahr …

Weiterlesen

Green Energy Logistics Hub Wilhelmshaven: deugro und NORDFROST bündeln Stärken für nachhaltige Energie-Logistik

Um der rasant steigenden Nachfrage nach nachhaltig erzeugter Energie und dem damit verbundenen Bedarf nach ausgefeilten Logistikkonzepten für Lagerung und Transport der notwendigen Komponenten gerecht zu werden, bündeln deugro und …

Weiterlesen

Wichtiger Motor in der regionalen Entwicklung

Neujahrsempfang der Jade Hochschule Die Jade Hochschule begrüßte bei ihrem gestrigen Neujahrsempfang im Restaurant CaOs 170 Gäste aus der Hochschule, aus Wirtschaft und Poltik. Auch Falko Mohrs, neuer niedersächsischer Minister …

Weiterlesen

Gasunie und STORAG ETZEL arbeiten bei der Wasserstoffspeicherung im Projekt H2CAST ETZEL zusammen

Gasunie wird Konsortialpartner bei „H2CAST Etzel“, dem Wasserstoffspeicher-Pilotprojekt im Kavernenfeld Etzel in Niedersachsen. Dies haben STORAG ETZEL und Gasunie heute bekannt gegeben. Für Gasunie ist diese Beteiligung ein erster Schritt …

Weiterlesen

Containerdepot: REMAIN und NORDFROST vereinbaren Kooperation

Containerhafen Wilhelmshaven profitiert von gemeinsamen Aktivitäten Die NORDFROST GmbH & Co. KG und die REMAIN GmbH Container-Depot and Repair, ein Unternehmen der EUROGATE-Gruppe, arbeiten ab sofort in den deutschen Container-Seehäfen …

Weiterlesen

„Energiepreisbremsen ja, Arbeitsplatzgarantien nein“

„Dass Betriebe in der momentan sehr volatilen wirtschaftlichen Lage eine Arbeitsplatzgarantie abgeben sollen, ist schier unmöglich“, sagt Dr. Nico Fickinger anlässlich der am Donnerstag angesetzten zweiten und dritten Lesung der …

Weiterlesen

Neue Halle über laufenden Betrieb gebaut

Gesteigerte Anlagenverfügbarkeit, mehr Planungssicherheit und eine modernisierte Arbeitsumgebung: Für alle diese Ziele brauchte die Kartonproduktion der PKV eine neue Halle. Die Herausforderung: Diesen Ersatz an Ort und Stelle zu bauen, …

Weiterlesen

Freie Fahrt mit der E-Lok zum JadeWeserPort

Genau im Zeitplan und pünktlich zum Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn wurden jetzt die Arbeiten zur Elektrifizierung der bahnseitigen Infrastruktur von Deutschlands einzigem Container-Tiefwasserhafen JadeWeserPort Wilhelmshaven fertig gestellt. Parallel mit der …

Weiterlesen

Freundeskreis bringt Licht nach Schloss Gödens

„Jetzt in der dunklen Jahreszeit wirkt die Beleuchtung der Hauptallee doppelt eindrucksvoll“, so äußerte sich Maximilien Graf von Wedel anlässlich der symbolischen „Einweihung“ der Lampen durch den Freundeskreis Herrlichkeit Gödens …

Weiterlesen

Der Faktor Wetter in der Speditions- und Fernbusbranche

Schneefall und Starkregen haben den größten Einfluss auf Fahrgeschwindigkeiten und Ankunftszeiten Das Verbundprojekt MeteoValue-live untersuchte im Rahmen seiner dreijährigen Forschungstätigkeit, welche Auswirkungen Wettereinflüsse auf die Einsatz- und Routenplanungen von Speditions- …

Weiterlesen

Zum Newsroom