Zurück zur Übersicht

Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT stellt sich mit über 50-jähriger Tradition in der Jade Wirtschaftsregion neu auf

Das Netzwerk zur Förderung der Übergänge von der Schule in die Wirtschaft kehrt mit Auftaktveranstaltung zurück.

Wilhelmshaven. Der regionale Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT (AK SCHULEWIRTSCHAFT) stellt sich im Rahmen seiner über 50-jährigen Tradition personell und konzeptionell neu auf. Der Arbeitskreis wird weiterhin als regionales Netzwerk aus Schule und Wirtschaft partnerschaftlich zusammenarbeiten, um Absolvent:innen geeignete berufliche Perspektiven aufzuzeigen und um den Übergang von der Schule in das Berufsleben zu fördern. Neue Veranstaltungsformate und Services sollen jedoch zukünftig die Angebote des AKs erweitern und verbessern. Mit einer ersten Auftaktveranstaltung im Mai fällt der Startschuss für die Neuauflage.

Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT wird zukünftig von Reinhold Harms und Elke Schnitger begleitet. Reinhold Harms ist seit vielen Jahren als Berater für Berufliche Orientierung des regionalen Landesamtes für Schule und Bildung tätig. Elke Schnitger Oberstudiendirektorin a.D., war 13 Jahre Leiterin der Berufsbildenden Schulen Wilhelmshaven. Die beiden haben ihre Arbeit im Rahmen des Landesarbeitskreises aufgenommen, der getragen wird von den Unternehmerverbände Niedersachsen UVN e.V. und vor Ort in der Jade Wirtschaftsrehion vom Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e.V. veranstaltet wird.
Harms und Schnitger haben sich gemeinsam das Ziel gesteckt, besonders die Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft zu fördern und zu intensivieren, damit die Berufsorientierung unter den sich ständig verändernden Rahmenbedingungen optimiert werden kann.“

Auftaktveranstaltung am 10. Mai 2022
Bei der Besetzung neuer Stellen verschiebt sich der Anteil der Bewerber:innen immer mehr in Richtung Generation Z. Deshalb sind angepasste Recruiting-Strategien vor allem für die Vergabe von Ausbildungsstellen, im Employer Branding und im Schulmarketing wichtig.
Doch wie funktioniert Berufsorientierung bei den Digital Natives? Welche Strategien zur
Akquise von Mitarbeiter:innen der Generation Z sind sinnvoll? Welche Möglichkeiten zur Ansprache dieser Generation führen zum passenden Match? Welche Werte vertritt die
Generation und welche Erwartungen hat sie an den Arbeitsalltag?

Diesen Fragen soll bei der Auftaktveranstaltung am Dienstag, 10. Mai 2022, ab 14:30 Uhr in der BBS Heppens im Rahmen einer Podiumsdiskussion zum Thema

Generationskonflikt am Arbeitsplatz:
Wenn Babyboomer und die Generation Z aufeinandertreffen

auf den Grund gegangen werden. Im Anschluss daran können die Teilnehmer:innen daran mitwirken neue Impulse und Perspektiven für den Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT zu erarbeiten.

Im laufenden Kalenderjahr sollen drei weitere Veranstaltungen folgen. Zukünftig werden die bisherigen Unternehmensbesuche mit themenbezogenen Vorträgen, Panels oder Workshops kombiniert.

Das Partnernetzwerk des Arbeitskreises
Schulen sind im hohen Maße in die Berufsorientierung ihrer Schüler:innen eingebunden. Lehrer:innen der verschiedensten Schulformen sollen über dieses Netzwerk Gelegenheit erhalten, die regionale Wirtschaft in ihren vielschichtigen Ausprägungen und den vielseitigen Ausbildungs- und Praktikumsmöglichkeiten kennenzulernen. Hierdurch kann ein praxisnaher Unterricht und eine entsprechende Beratung erst ermöglicht werden. Gleichzeitig soll durch fachlichen Austausch und persönliche Kommunikation im Netzwerk die Region gestärkt und die Unternehmen bei der Nachwuchsförderung unterstützt werden. Zielgruppe sind alle Schulen der Region, die Hochschulen sowie außerschulische Träger, Beratungsorganisationen der beruflichen Bildung und Personalverantwortliche in den Unternehmen.

pexels-pixabay-356043

Aktuelle News.

NORDFROST: Teilnahme an Breakbulk Europe in Rotterdam – die weltgrößte Messe für Projektladungen

Zum dritten Mal stellt die NORDFROST-Gruppe auf der Breakbulk Europe, aus, die in diesem Jahr in Rotterdam stattfindet. Im Mittelpunkt der Messepräsenz steht das ganzheitliche Angebot des Logistikers im Bereich …

Weiterlesen

Treuhand bildet internen Nachhaltigkeitskoordinator (m/w/d) aus 

Beratungsgesellschaft reagiert auf Veränderungen am Arbeitsmarkt Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt in der Gesellschaft rasant an Relevanz. Im unternehmerischen Kontext werden Berichtspflichten und Regularien wie die EU-Taxonomie und das Lieferkettengesetz immer …

Weiterlesen

Lebensräume neu gestalten – Forschung trifft Praxis

Tourismuscampus der Jade Hochschule startet nach Corona-Pause in eine neue Runde Wilhelmshaven. Vom 22. bis 24. September findet der Tourismuscampus an der Jade Hochschule statt. Nach einer zweijährigen Corona-Pause startet …

Weiterlesen

Nordmetall Cup: Deutsche Formel 1 Meisterschaft in der Schule

Zwei Hamburger Teams ganz vorne: „Cardiem“ und „Excelleration“ erzielen die Plätze eins und zwei und fahren zur Weltmeisterschaft 2022. Bremen. Das Team „Cardiem“ vom Johannes-Brahms-Gymnasium und Gymnasium Grootmoor in Hamburg-Bramfeld …

Weiterlesen

Zertifizierung für JadeWeserPort-Umweltmanagement 

Das Umweltmanagement in Deutschlands einzigem Container-Tiefwasserhafen JadeWeserPort Wilhelmshaven wurde zum insgesamt vierten Mal PERS-zertifiziert. PERS ist die Abkürzung für Port Environmental Review System, ein Instrument zur umfassenden Analyse und Überwachung …

Weiterlesen

Baubeginn am ersten LNG-Terminal

Bundeswirtschaftsminister Habeck und Niedersachsens Umweltminister Lies unterzeichnen Ausbau-Vereinbarung Mit dem ersten Rammschlag ist in Wilhelmshaven der Startschuss für die Arbeiten an dem geplanten schwimmende Terminal für Flüssig-Erdgas (LNG) gefallen. An …

Weiterlesen

CHE Ranking 2022 – Studierende bescheinigen der Jade Hochschule Spitzenplätze

Sehr gute Unterstützung im Studium – Hervorragender Kontakt zur Berufspraxis Wilhelmshaven.Oldenburg.Elsfleth. Studierende bescheinigen der Jade Hochschule im aktuellen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) sowohl eine sehr gute Unterstützung im …

Weiterlesen

Tag 2: Pressekonferenz, Podiumsdiskussion – und Fazit

Auf dem gestrigen Pressegespräch zum Energy-Hub Port of Wilhelmshaven stellten die entscheidenden Stakeholder des großen Projekts einem großen Kreis von Medienvertretern und -vertreterinnen vor: Die politischen Initiatoren des Runden Tisches, …

Weiterlesen

Energy Hub Port of Wilhelmshaven – das Panel in der Hauptstadt.

Tag 2 der Unternehmerreise führte die Delegation in das Paul-Löbe-Haus am Bundestag zu einem Treffen mit Silvia Breher, CDU-Präsidiumsmitglied und familienpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag. Sie erläuterte der Gruppe …

Weiterlesen

Tag 2 der Unternehmerreise – das Wasserstoff-Forum!

Nach einem Besuch bei CDU-Bundesvorstandsmitglied MdB Silvia Breher steht auf dem Programmzettel der Delegation vor allem die Teilnahme am Forum „Nationale Themen der Energiewende“, das um 12 Uhr in der …

Weiterlesen

Zum Newsroom