Zurück zur Übersicht

Streik ist willkürlich und fördert Ungleichbehandlung

IG Metall handele mittelstandsfeindlich und gefährde den regionalen Wirtschaftsstandort

Wilhelmshaven „Mit Manitowoc und Premium Aerotec sind zwei Großunternehmen, die international verflochten sind, vom willkürlichen Streik der IG Metall betroffen. In den Augen vieler Firmen verliert der Produktionsstandort Deutschland durch den geradezu mutwilligen Arbeitskampf erheblich an Attraktivität“, sagte Jasper Strauß, Leiter der Nordmetall-Geschäftsstelle in Wilhelmshaven und Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e.V. Seiner Auffassung nach habe die Gewerkschaft mit ihrer Forderung nach 6% mehr Lohn gänzlich den Blick für die Realität gerade in den mittelständischen Unternehmen verloren und provoziere damit eine Flucht aus dem Tarifvertrag, bzw. erschwere die politisch gewollte Tarifbindung des Mittelstands. Besonders abenteuerlich sei das Verlangen, die Arbeitszeit auf bis zu 28 Stunden/Woche absenken zu können. „Damit wird der Fachkräftemangel schmerzhaft verschärft und der in bestimmten Fällen, bei Pflege von Angehörigen oder Kindererziehung, geforderte Lohnausgleich gilt nicht für solche Mitarbeiter, die vertraglich schon heute in Teilzeit arbeiten. Das ist Ungleichbehandlung pur“, so Strauß.

Außerdem könne der Arbeitgeber nicht für die persönlichen, häuslichen Verhältnisse der Arbeitnehmer haftbar gemacht werden. Strauß bedauert ausdrücklich, dass die Gewerkschaft die Tarifauseinandersetzung trotz eines bereits vorliegenden Arbeitgeberangebotes in einem Gesamtvolumen von 6,8% derart eskaliert, obwohl eine Einigung am vergangenen Wochenende möglich gewesen wäre. „Der volkswirtschaftliche Schaden dieses überflüssigen Gewerkschafts-Aktionismus wird enorm sein, vom Imageverlust für die international hoch angesehenen Produkte der Marke „Made in Germany“ ganz zu schweigen“ so Strauß abschließend.

Streik ist willkürlich und fördert Ungleichbehandlung

Aktuelle News.

NORDFROST: Teilnahme an Breakbulk Europe in Rotterdam – die weltgrößte Messe für Projektladungen

Zum dritten Mal stellt die NORDFROST-Gruppe auf der Breakbulk Europe, aus, die in diesem Jahr in Rotterdam stattfindet. Im Mittelpunkt der Messepräsenz steht das ganzheitliche Angebot des Logistikers im Bereich …

Weiterlesen

Treuhand bildet internen Nachhaltigkeitskoordinator (m/w/d) aus 

Beratungsgesellschaft reagiert auf Veränderungen am Arbeitsmarkt Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt in der Gesellschaft rasant an Relevanz. Im unternehmerischen Kontext werden Berichtspflichten und Regularien wie die EU-Taxonomie und das Lieferkettengesetz immer …

Weiterlesen

Lebensräume neu gestalten – Forschung trifft Praxis

Tourismuscampus der Jade Hochschule startet nach Corona-Pause in eine neue Runde Wilhelmshaven. Vom 22. bis 24. September findet der Tourismuscampus an der Jade Hochschule statt. Nach einer zweijährigen Corona-Pause startet …

Weiterlesen

Nordmetall Cup: Deutsche Formel 1 Meisterschaft in der Schule

Zwei Hamburger Teams ganz vorne: „Cardiem“ und „Excelleration“ erzielen die Plätze eins und zwei und fahren zur Weltmeisterschaft 2022. Bremen. Das Team „Cardiem“ vom Johannes-Brahms-Gymnasium und Gymnasium Grootmoor in Hamburg-Bramfeld …

Weiterlesen

Zertifizierung für JadeWeserPort-Umweltmanagement 

Das Umweltmanagement in Deutschlands einzigem Container-Tiefwasserhafen JadeWeserPort Wilhelmshaven wurde zum insgesamt vierten Mal PERS-zertifiziert. PERS ist die Abkürzung für Port Environmental Review System, ein Instrument zur umfassenden Analyse und Überwachung …

Weiterlesen

Baubeginn am ersten LNG-Terminal

Bundeswirtschaftsminister Habeck und Niedersachsens Umweltminister Lies unterzeichnen Ausbau-Vereinbarung Mit dem ersten Rammschlag ist in Wilhelmshaven der Startschuss für die Arbeiten an dem geplanten schwimmende Terminal für Flüssig-Erdgas (LNG) gefallen. An …

Weiterlesen

CHE Ranking 2022 – Studierende bescheinigen der Jade Hochschule Spitzenplätze

Sehr gute Unterstützung im Studium – Hervorragender Kontakt zur Berufspraxis Wilhelmshaven.Oldenburg.Elsfleth. Studierende bescheinigen der Jade Hochschule im aktuellen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) sowohl eine sehr gute Unterstützung im …

Weiterlesen

Tag 2: Pressekonferenz, Podiumsdiskussion – und Fazit

Auf dem gestrigen Pressegespräch zum Energy-Hub Port of Wilhelmshaven stellten die entscheidenden Stakeholder des großen Projekts einem großen Kreis von Medienvertretern und -vertreterinnen vor: Die politischen Initiatoren des Runden Tisches, …

Weiterlesen

Energy Hub Port of Wilhelmshaven – das Panel in der Hauptstadt.

Tag 2 der Unternehmerreise führte die Delegation in das Paul-Löbe-Haus am Bundestag zu einem Treffen mit Silvia Breher, CDU-Präsidiumsmitglied und familienpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag. Sie erläuterte der Gruppe …

Weiterlesen

Tag 2 der Unternehmerreise – das Wasserstoff-Forum!

Nach einem Besuch bei CDU-Bundesvorstandsmitglied MdB Silvia Breher steht auf dem Programmzettel der Delegation vor allem die Teilnahme am Forum „Nationale Themen der Energiewende“, das um 12 Uhr in der …

Weiterlesen

Zum Newsroom