Zurück zur Übersicht

„Texte am Meer“ mit Ingo Pohlmann auf der Fregatte „Schleswig-Holstein“

Bildunterschrift: v. L. Jasper Strauß, AWV – Jade Hauptgeschäftsführer; Lutz Bauermeister, SKK-Vorstandsvorsitzender; Fregattenkapitän Lars Vergien, Kommandeur und Standortältester des Marinestützpunktkommando Wilhelmshaven und Klaus-Peter Bergmann, Geschäftsführer der Majorel Wilhelmshaven GmbH

Majorel engagiert sich für Menschen und in der Kulturregion Jade  

Wilhelmshaven –  150 Jahre Wilhelmshaven, dazugehört auch die Jade Wirtschaftsregion und ihre Traditionen. Eine Tradition ist die enge Verbindung zwischen der Deutschen Marine und der Wirtschaft der Jade-Region. Diese Verbundenheit wird auf der Veranstaltung „Texte am Meer“ jedes Jahr bekräftigt. 

Aus Tradition findet die künstlerisch-heitere Veranstaltung des 1919 gegründeten Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e.V. (AWV) und der Stiftung Kulturkreis Wilhelmshaven-Friesland (SKK) an Bord einer Fregatte der Deutsche Marine statt.

Dieses Jahr wird „Texte am Meer“ am 14. Juni auf der Fregatte „Schleswig-Holstein“ abgehalten. In seinem 100-jährigen Jubiläumsjahr präsentiert der AWV Ingo Pohlmann als Top Act. Mit Gefühl, Herz, seiner Gitarre und Stimme sucht Ingo Pohlmann eine Möglichkeit, um seinen Gedanken und Liedern den direktesten Ausdruck zu verleihen. Mit melancholischem Blues,  Kill-Bill-Wüstenrock oder Blockparty-Soul findet Ingo Pohlmann einen Weg seiner Kunst Leben einzuhauchen und das gerne auch mal so lange, bis die Nachbarn die Bullen rufen, wie er selbst singt.

Im Anschluss an den Auftritt von Pohlmann können die Gäste bei abwechslungsreichen Speisen und Getränken die Flaggenparade der Deutschen Marine beobachten und sich in zwangloser Atmosphäre austauschen. 

Um die Region und die hier vor Ort lebenden Menschen zu „supporten“ unterstützt Majorel als Nachfolger der arvato direct services die diesjährigen „Texte am Meer“ als Hauptspender. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die hiesige Kultur als harter und wichtiger Standortfaktor und ein großartiger Act Pohlmann vor einmaliger Kulisse – all hierzu bekennen wir uns als mit größter Arbeitgeber vor Ort mit unserem diesjährigen Engagement“, so Klaus-Peter Bergmann, Geschäftsführer der Majorel wörtlich.

Denn neben vielen Traditionen ist der Spendenaufruf anlässlich „Texte am Meer“ elementar für die Stiftung Kulturkreis als lebendige Bürgerstiftung, die das heimische Kunst- und Kulturschaffen mit den Spenden der Bürger, mit Ihrer Spende, unterstützt.

„Das Engagement von Majorel in diesem erheblichen Umfange ist eine absolute Premiere und wir sind sehr dankbar“, so Jasper Strauß, Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbandes Jade e.V.

Dem 1919 gegründeten Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbandes Jade e.V. gehören inzwischen rund 400 Unternehmen mit ca. 45.000 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen an.

Pressebild-Vorankündigung Texte am Meer 2019

Aktuelle News.

NORDFROST: Teilnahme an Breakbulk Europe in Rotterdam – die weltgrößte Messe für Projektladungen

Zum dritten Mal stellt die NORDFROST-Gruppe auf der Breakbulk Europe, aus, die in diesem Jahr in Rotterdam stattfindet. Im Mittelpunkt der Messepräsenz steht das ganzheitliche Angebot des Logistikers im Bereich …

Weiterlesen

Treuhand bildet internen Nachhaltigkeitskoordinator (m/w/d) aus 

Beratungsgesellschaft reagiert auf Veränderungen am Arbeitsmarkt Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt in der Gesellschaft rasant an Relevanz. Im unternehmerischen Kontext werden Berichtspflichten und Regularien wie die EU-Taxonomie und das Lieferkettengesetz immer …

Weiterlesen

Lebensräume neu gestalten – Forschung trifft Praxis

Tourismuscampus der Jade Hochschule startet nach Corona-Pause in eine neue Runde Wilhelmshaven. Vom 22. bis 24. September findet der Tourismuscampus an der Jade Hochschule statt. Nach einer zweijährigen Corona-Pause startet …

Weiterlesen

Nordmetall Cup: Deutsche Formel 1 Meisterschaft in der Schule

Zwei Hamburger Teams ganz vorne: „Cardiem“ und „Excelleration“ erzielen die Plätze eins und zwei und fahren zur Weltmeisterschaft 2022. Bremen. Das Team „Cardiem“ vom Johannes-Brahms-Gymnasium und Gymnasium Grootmoor in Hamburg-Bramfeld …

Weiterlesen

Zertifizierung für JadeWeserPort-Umweltmanagement 

Das Umweltmanagement in Deutschlands einzigem Container-Tiefwasserhafen JadeWeserPort Wilhelmshaven wurde zum insgesamt vierten Mal PERS-zertifiziert. PERS ist die Abkürzung für Port Environmental Review System, ein Instrument zur umfassenden Analyse und Überwachung …

Weiterlesen

Baubeginn am ersten LNG-Terminal

Bundeswirtschaftsminister Habeck und Niedersachsens Umweltminister Lies unterzeichnen Ausbau-Vereinbarung Mit dem ersten Rammschlag ist in Wilhelmshaven der Startschuss für die Arbeiten an dem geplanten schwimmende Terminal für Flüssig-Erdgas (LNG) gefallen. An …

Weiterlesen

CHE Ranking 2022 – Studierende bescheinigen der Jade Hochschule Spitzenplätze

Sehr gute Unterstützung im Studium – Hervorragender Kontakt zur Berufspraxis Wilhelmshaven.Oldenburg.Elsfleth. Studierende bescheinigen der Jade Hochschule im aktuellen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) sowohl eine sehr gute Unterstützung im …

Weiterlesen

Tag 2: Pressekonferenz, Podiumsdiskussion – und Fazit

Auf dem gestrigen Pressegespräch zum Energy-Hub Port of Wilhelmshaven stellten die entscheidenden Stakeholder des großen Projekts einem großen Kreis von Medienvertretern und -vertreterinnen vor: Die politischen Initiatoren des Runden Tisches, …

Weiterlesen

Energy Hub Port of Wilhelmshaven – das Panel in der Hauptstadt.

Tag 2 der Unternehmerreise führte die Delegation in das Paul-Löbe-Haus am Bundestag zu einem Treffen mit Silvia Breher, CDU-Präsidiumsmitglied und familienpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag. Sie erläuterte der Gruppe …

Weiterlesen

Tag 2 der Unternehmerreise – das Wasserstoff-Forum!

Nach einem Besuch bei CDU-Bundesvorstandsmitglied MdB Silvia Breher steht auf dem Programmzettel der Delegation vor allem die Teilnahme am Forum „Nationale Themen der Energiewende“, das um 12 Uhr in der …

Weiterlesen

Zum Newsroom