Zurück zur Übersicht

Volksbank eSports Cup 2022: Junge Wirtschaftsrunde testet ohne Leistungsdruck

Am 29. Oktober fand im Immobilien- und Finanzzentrum der Volksbank Jever eG der FIFA 23 eSports Cup 2022 statt. Die Junge Wirtschaftsrunde Jade konnte sich bereits einen Tag vor dem Event von der neuen Digitalisierungsstrategie der Bank und dem Event überzeugen lassen.

Man könnte meinen, dass eine Frühstücksrunde und Zocken nicht zusammen passen. Doch die Volksbank Jever hat Ende Oktober das Gegenteil bewiesen. Anlässlich des diesjährigen eSports Cup luden Michael Engelbrecht, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Jever eG und Marco Will, Digitaler Vertrieb und Digitale Kommunikation die Junge Wirtschaftsrunde Jade zu einer ganz besonderen Preview-Veranstaltung ein.

Zunächst begrüßte Engelbrecht die Netzwerkrunde im Immobilien- und Finanzzentrum der Volksbank Jever und gab eine kurze Einführung in die neue Digitalisierungsstrategie der Bank. Im Mittelpunkt der Strategie stehe dabei die Digitalisierung von bislang analogen Strukturen und die damit verbundene Prozessoptimierung. Banktermine können beispielsweise inzwischen online gebucht werden oder vorbereitende Maßnahmen für Gespräche zur Baufinanzierung können vom Kunden mittels Konfigurator selbst getroffen werden, sodass die Berater:innen bereits zu dem Termin passgenauere Angebote entwickeln, so der Vorstandsvorsitzende. Damit der hybride Alltag in der Bank funktioniere, werden alle Mitarbeiter:innen bei der Digitalisierung via Workshops mitgenommen.

Als Partner der Region möchte sich die Bank auch mit digitalen Formaten neu aufstellen. Mit dem eSports Cup öffnet sich die Volksbank einer neuen Zielgruppe, berichtet Marco Will, der Ideengeber der Veranstaltung. Nach einem ersten Auftaktturnier 2019 folgte der Cup 2022, bei dem 32 Mannschaften virtuell auf der PS5 in FIFA23 antraten, um das beste Team der Region zu finden. Neben einer exklusiven Führung durch die Eventlocation und einem ausgiebigen Frühstück, ließen Will und Engelbrecht die Teilnehmer:innen dann ganz ohne Leistungsdruck einmal selbst an die Controller.

JWJ_8

Aktuelle News.

Wenn Container auf Reisen gehen

POSITION 2022: Ein kleiner Rückblick Wir leben nach wie vor in bewegten Zeiten. Aktuell haben wir eine dramatische Konjunkturlage, eine steigende Inflationsrate, immense Energiepreise sowie dramatische Lieferengpässe. Die deutsche Wirtschaft …

Weiterlesen

Studium zielstrebig und ohne große wirtschaftliche Nöte absolvieren

55 Studierende der Jade Hochschule mit dem Deutschlandstipendium gefördert Im Förderjahr 2022/23 kann die Jade Hochschule 55 Deutschlandstipendien an besonders leistungsstarke und engagierte Studierenden verleihen. Insgesamt hatten sich hochschulweit mehr …

Weiterlesen

Energiegeladene Personalleitersitzung

Mehr als 20 Personalverantwortliche trafen sich zum ersten Arbeitskreis nach einer längeren Pause im Onyx Kraftwerk. Im Fokus stand neben dem arbeitsrechtlichen Input insbesondere die aktuelle Situation und das Arbeitskräftepotential …

Weiterlesen

Tarifrunde 2022: „Notwendiger Kompromiss an den Grenzen des Machbaren“

NORDMETALL und die IG Metall Küste haben sich heute für die 130.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, dem nordwestlichen Niedersachsen und Schleswig-Holstein auf die Übernahme des …

Weiterlesen

Jährliche Mitgliederversammlung der WHV e.V.

Am Dienstag, 22. November 2022, hat die Wilhelmshavener Hafenwirtschafts-Vereinigung im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung auf das vergangene Jahr zurückgeblickt. Die politischen und wirtschaftlichen Ereignisse in den letzten zwölf Monaten haben dazu …

Weiterlesen

MINT-Report: Turbo auch bei Anwerbung ausländischer Fachkräfte anwerfen

Die norddeutschen Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie fordern angesichts des heute erschienenen MINT-Herbstreports 2022 Politik und Verwaltung dringend zu massiven Verbesserungen bei der Fachkräfteeinwanderung nach Deutschland auf. „Unsere Branchen sind …

Weiterlesen

Tarifeinigung im Pilotbezirk Südwest: „Ein hart errungener Kompromiss für mehr Planungssicherheit“

„Die Tarifeinigung im Pilotbezirk Südwest ist ein sehr hart errungener Kompromiss. Er wird der M+E-Industrie aber mehr Planungssicherheit in den kommenden zwei Jahren geben“, kommentierte NORDMETALL-Verhandlungsführerin Lena Ströbele das in …

Weiterlesen

Erfolgreiches traditionelles Schifffahrtsessen des Nautischen Vereins

Mitte November fand das traditionelle Schifffahrtsessen des Nautischen Vereins Wilhelmshaven-Jade im schönen maritimen Ambiente des Atlantic-Hotels am Großen Hafen statt.  Über 180 Gäste waren der Einladung zu dieser Festveranstaltung gefolgt. …

Weiterlesen

Seeschleuse Wilhelmshaven: Gespräch mit Staatssekretärin Siemtje Möller

Auf Einladung der Wilhelmshavener Hafenwirtschafts-Vereinigung e.V. (WHV e.V.) stand die Parlamentarische Staatssekretärin (PSts’in) aus dem Verteidigungsministerium zu Fragen der Instandhaltung der Seeschleuse „4. Einfahrt“ in Wilhelmshaven Rede und Antwort. Anhand …

Weiterlesen

Herbst-Konjunkturumfrage: „M+E-Industrie durch Fachkräftenotstand existenziell gefährdet“

45. Martinsgansessen der norddeutschen Metall- und Elektroarbeitgeber NORDMETALL-Präsident Folkmar Ukena sieht die Industrie im Norden durch den wachsenden Fachkräftenotstand existenziell bedroht. Die Geschäftsaussichten für die nächsten Monate sind düster, die …

Weiterlesen

Zum Newsroom