Zurück zur Übersicht

NORDMETALL

Der Arbeitgeberverband NORDMETALL ist der Zusammenschluss von 250 Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und im nordwestlichen Niedersachsen. Sie sind das „Herz der Wirtschaft“: Unternehmen aus Maschinenbau, Anlagenbau, Flugzeugbau, Schiffbau und Automobilbau, aus Elektrotechnik und Medizintechnik, Metallerzeugung und Metallverarbeitung, in denen insgesamt 130.000 Menschen arbeiten.

Für diese Unternehmen ist NORDMETALL Schutzschild, Lotse, Türöffner und Kontaktbörse.

NORDMETALL ist Dienstleister. Unsere Kernkompetenz liegt in der Gestaltung und Optimierung von Arbeitsbeziehungen und Arbeitsbedingungen – durch Abschluss von Tarifverträgen auf verbandlicher oder betrieblicher Ebene und Beratung und Hilfestellung bei ihrer Anwendung. Außerdem beraten und unterstützen wir unsere Mitglieder in allen arbeitsrechtlichen, sozialrechtlichen und betriebsverfassungsrechtlichen Fragen sowie der Arbeitswissenschaft und Betriebswirtschaft. Darüber hinaus bieten wir Programme zur Berufsorientierung, Ausbildung, Fortbildung und Weiterbildung.

In unserer Geschäftsstelle in Wilhelmshaven beraten die dortigen Mitarbeiter:innen die NORDMETALL-Unternehmen vor Ort in allen arbeits- und sozialrechtlichen Bereichen. Die darüber hinaus gehende Beratung in tariflichen, arbeitswissenschaftlichen und sonstigen Bereichen erfolgt über die NORDMETALL-Hauptgeschäftsstelle in Hamburg.

NORDMETALL ist Interessenvertreter. Wir setzen uns für die Interessen der Metall- und Elektroindustrie – gegenüber den Gewerkschaften, der Politik, der Verwaltung und den Medien ein. Dabei orientieren wir uns an diesen politischen Leitplanken.

Weitere Informationen zu uns finden Sie auf unserer Website.

Aktuelle News.

„Bei Flaute kann man nicht hart am Wind segeln“

Tarifrunde 2022 NORDMETALL-Verhandlungsführerin Lena Ströbele hat sich nach der ersten Runde der Tarifverhandlungen mit der IG Metall Küste heute in Bremen nachdenklich gezeigt: „Wir haben in einem offenen und konstruktiven …

Weiterlesen

„Acht Prozent sind eindeutig zu viel“        

Förderungsübergabe Tarifrunde 2022 Die IG Metall Küste hat heute vor dem Hamburger Haus der Wirtschaft ihre Lohnforderung für die Tarifrunde 2022 übergeben. „Acht Prozent sind eindeutig zu viel“, kommentierte Dr. …

Weiterlesen

Ausbildungsgarantie löst keinen Fachkräftemangel

Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen belegen erneut den enormen Mangel an Fachkräften in den norddeutschen Unternehmen. Für die Arbeitgeber in der Metall- und Elektroindustrie ist eine aktuell diskutierte „Ausbildungsgarantie“ keine Lösung. „Die …

Weiterlesen

Im Schneckentempo nach vorn

Niedersachsens Abschneiden beim Bildungsmonitor 2022 „Niedersachsen hält sich im Bundesländervergleich des Bildungsmonitors mit Platz 8 weiter in der oberen Hälfte, schafft es aber angesichts nur geringfügiger Verbesserungen nicht, eine stärkere …

Weiterlesen

Tarifforderung der Gewerkschaft: „Acht Prozent sind nicht darstellbar“

NORDMETALL-Verhandlungsführerin Lena Ströbele hat die Tarifforderung der IG Metall Küste als deutlich überhöht kritisiert: „Die Acht-Prozent-Forderung kommt für mich nicht überraschend, ist aber wirtschaftlich einfach nicht darstellbar“, sagt die Personaldirektorin …

Weiterlesen

Nordmetall Cup: Deutsche Formel 1 Meisterschaft in der Schule

Zwei Hamburger Teams ganz vorne: „Cardiem“ und „Excelleration“ erzielen die Plätze eins und zwei und fahren zur Weltmeisterschaft 2022. Bremen. Das Team „Cardiem“ vom Johannes-Brahms-Gymnasium und Gymnasium Grootmoor in Hamburg-Bramfeld …

Weiterlesen

Tarifautonomie darf durch staatliche Eingriffe nicht weiter gefährdet werden

NORDMETALL-Video gegen gesetzlich verordnete Mindestlohnerhöhung „Die von der Politik angeordnete Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns auf zwölf Euro an der Mindestlohnkommission vorbei lehnen wir als verfassungswidrigen Eingriff in die Tarifautonomie ab“, …

Weiterlesen

Azubi-Bewerberzahl sinkt / Industriemechanik und Mechatronik im Norden besonders gefragt

Wer sich für eine Ausbildung in der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie entscheidet, hat derzeit besonders gute Chancen in der Industriemechanik, Mechatronik und Konstruktionsmechanik. Große Maschinen und Anlagen zu bauen und …

Weiterlesen

Ukraine-Hilfe der norddeutschen M+E-Arbeitgeber kommt an – Zügige Integrationsangebote in den Arbeitsmarkt nötig

Bis zu 20 Schutzsuchende aus der Ukraine können seit wenigen Tagen in den Räumen der gemeinsamen Geschäftsstelle von NORDMETALL, AGV NORD und der Vereinigung der Unternehmensverbände Mecklenburg-Vorpommern (VU) in Schwerin …

Weiterlesen

Zum Newsroom