Zurück zur Übersicht

Pensionszusagen können die Unternehmensnachfolge verhindern

WirtschaftsImpulse Nordwest informiert über Haftungsfalle Sozialversicherungspflicht

Jever – In den gerade frisch umgebauten Räumlichkeiten der Volksbank Jever begrüßten Sören Kläner (Rechtsreferent der Oldenburgischen IHK) und Henning Wessels (Bildungsreferent des Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e. V.) die rund 40 Teilnehmer zur zweiten WirtschaftsImpulse Nordwest Veranstaltung im Jahr 2016.

„WirtschaftsImpulse Nordwest“ ist eine Initiative des Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbandes Jade e. V. (AWV) und der Oldenburgischen IHK. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe wird regelmäßig über verschiedene Rechts- und Wirtschaftsthemen informiert, die für die Unternehmen der Region Wilhelmshaven/Friesland/Wittmund von Bedeutung sind.

Thematisiert wurde dieses Mal in der ersten Hälfte der Veranstaltung die Haftungsfalle Sozialversicherungsfalle durch Guido Krüger, Referent der Rechtsabteilung der Mittelstands-beratung pro-votum.

In treuem Glauben an ihre Sozialversicherungspflicht entrichten die Deutschen monatlich Sozialversicherungsbeiträge in Millionenhöhe. „Die Zahlung der Beiträge begründet jedoch keinen Anspruch auf spätere Leistungen. Rechtssicherheit erlangen Sie erst durch eine objektive Prüfung in einem Statusfeststellungsverfahren“, so Guido Krüger (pro-votum).

Im zweiten Teil betrachtete Andreas Brinker, Berater für betriebliches Vorsorgemanagement der compertis Beratungsgesellschaft in seinem Impulsvortrag, die durch eine Sozialversicherungsbefreiung entstanden Versorgungslücken. Die in der Regel durch Leistungen der betrieblichen Altersversorgung, häufig Pensionszusagen aufgefangen werden.

Die Pensionszusage ist neben den versicherungsförmigen Durchführungswegen, ein in der Vergangenheit beliebtes Mittel gewesen. Doch viele Unternehmen haben heute enorme Probleme die erteilten Zusagen einhalten zu können. Grund hierfür sind die nicht ausreichenden oder gänzlich fehlenden Mittel zur Ausfinanzierung. „Dieses kann die Nachfolgeregelung belasten oder den Unternehmensverkauf erschweren sogar verhindern“, warnt Andreas Brinker (compertis Beratungsgesellschaft für betriebliches Vorsorgemanagement mbH).

Die nächste „WirtschaftsImpulse Nordwest“-Veranstaltung findet am 26.10.2016 statt.

v. L. Thomas Renken (Volksbank Jever eG), Guido Krüger (pro-votum), Sören Kläner (Oldenburgischen IHK), Andreas Brinker (compertis) und Henning Wessels (Arbeitgeber- und Wirtschafts-verband Jade e.V.)

Bildunterschrift: v. L. Thomas Renken (Volksbank Jever eG), Guido Krüger (pro-votum), Sören Kläner (Oldenburgischen IHK), Andreas Brinker (compertis) und Henning Wessels (Arbeitgeber- und Wirtschafts-verband Jade e.V.)

Pensionszusagen können die Unternehmensnachfolge verhindern

Aktuelle News.

NORDFROST: Teilnahme an Breakbulk Europe in Rotterdam – die weltgrößte Messe für Projektladungen

Zum dritten Mal stellt die NORDFROST-Gruppe auf der Breakbulk Europe, aus, die in diesem Jahr in Rotterdam stattfindet. Im Mittelpunkt der Messepräsenz steht das ganzheitliche Angebot des Logistikers im Bereich …

Weiterlesen

Treuhand bildet internen Nachhaltigkeitskoordinator (m/w/d) aus 

Beratungsgesellschaft reagiert auf Veränderungen am Arbeitsmarkt Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt in der Gesellschaft rasant an Relevanz. Im unternehmerischen Kontext werden Berichtspflichten und Regularien wie die EU-Taxonomie und das Lieferkettengesetz immer …

Weiterlesen

Lebensräume neu gestalten – Forschung trifft Praxis

Tourismuscampus der Jade Hochschule startet nach Corona-Pause in eine neue Runde Wilhelmshaven. Vom 22. bis 24. September findet der Tourismuscampus an der Jade Hochschule statt. Nach einer zweijährigen Corona-Pause startet …

Weiterlesen

Nordmetall Cup: Deutsche Formel 1 Meisterschaft in der Schule

Zwei Hamburger Teams ganz vorne: „Cardiem“ und „Excelleration“ erzielen die Plätze eins und zwei und fahren zur Weltmeisterschaft 2022. Bremen. Das Team „Cardiem“ vom Johannes-Brahms-Gymnasium und Gymnasium Grootmoor in Hamburg-Bramfeld …

Weiterlesen

Zertifizierung für JadeWeserPort-Umweltmanagement 

Das Umweltmanagement in Deutschlands einzigem Container-Tiefwasserhafen JadeWeserPort Wilhelmshaven wurde zum insgesamt vierten Mal PERS-zertifiziert. PERS ist die Abkürzung für Port Environmental Review System, ein Instrument zur umfassenden Analyse und Überwachung …

Weiterlesen

Baubeginn am ersten LNG-Terminal

Bundeswirtschaftsminister Habeck und Niedersachsens Umweltminister Lies unterzeichnen Ausbau-Vereinbarung Mit dem ersten Rammschlag ist in Wilhelmshaven der Startschuss für die Arbeiten an dem geplanten schwimmende Terminal für Flüssig-Erdgas (LNG) gefallen. An …

Weiterlesen

CHE Ranking 2022 – Studierende bescheinigen der Jade Hochschule Spitzenplätze

Sehr gute Unterstützung im Studium – Hervorragender Kontakt zur Berufspraxis Wilhelmshaven.Oldenburg.Elsfleth. Studierende bescheinigen der Jade Hochschule im aktuellen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) sowohl eine sehr gute Unterstützung im …

Weiterlesen

Tag 2: Pressekonferenz, Podiumsdiskussion – und Fazit

Auf dem gestrigen Pressegespräch zum Energy-Hub Port of Wilhelmshaven stellten die entscheidenden Stakeholder des großen Projekts einem großen Kreis von Medienvertretern und -vertreterinnen vor: Die politischen Initiatoren des Runden Tisches, …

Weiterlesen

Energy Hub Port of Wilhelmshaven – das Panel in der Hauptstadt.

Tag 2 der Unternehmerreise führte die Delegation in das Paul-Löbe-Haus am Bundestag zu einem Treffen mit Silvia Breher, CDU-Präsidiumsmitglied und familienpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag. Sie erläuterte der Gruppe …

Weiterlesen

Tag 2 der Unternehmerreise – das Wasserstoff-Forum!

Nach einem Besuch bei CDU-Bundesvorstandsmitglied MdB Silvia Breher steht auf dem Programmzettel der Delegation vor allem die Teilnahme am Forum „Nationale Themen der Energiewende“, das um 12 Uhr in der …

Weiterlesen

Zum Newsroom