Zurück zur Übersicht

Sauna-Aufguss-Team des Thalasso-Zentrum BadeWerk Neuharlingersiel nahm an der Vorrunde zur Deutschen Aufguss-Meisterschaft teil

Mit großem Einsatz und viel Leidenschaft hat sich ein Sauna-Aufguss-Team des BadeWerk Neuharlingersiel der Herausforderung gestellt, sich für die Deutsche Aufguss-Meisterschaft im nordrhein-westfälischen Herford zu qualifizieren. Unter dem Motto „Neptun und Fischerin“ wurde eine kreative Choreografie, untermalt mit stimmungsvoll geschnittener Musik und aromatischen Düften, entwickelt. Abgerundet wurde die Darstellung durch eine überzeugende Lightshow. Die eigens entworfenen Kostüme und die Aufguss-Accessoires wie Neptuns Dreizack, beleuchtete Eiskugeln sowie Muscheln für die Eiskugeln wurden in aufwendiger Heimarbeit von den Teilnehmern hergestellt. Um die Show perfekt zu machen, entwickelte das Team des BadeWerk Neuharlingersiel eine eigene Duftkomposition passend zum Aufgussthema sowie eine ansprechende Lichtshow. Die Bewerbungsphase zur Deutschen Aufguss-Meisterschaft begann bereits Ende letzten Jahres. Am 15. Dezember 2023 fuhren „Neptun und Fischerin“ mit dem Neuharlingersieler Krabbenkutter Harmonie hinaus auf die Nordsee. So entstand bei frischen Temperaturen das perfekte Foto für die Vorstellung des Teams im Rahmen des Wettbewerbs.

Nach intensiven Trainingsmonaten und zwei Probetrainings im H2O in Herford, war es am Tag der
Entscheidung soweit. Das BadeWerk-Team bestand aus den beiden Aufgussexperten Lena Poplawski
und Marc Kraus. Unterstützend kümmerte sich Kay Renz um die organisatorischen Dinge sowie
Duftkompositionen und Michaela Schulz um Maske und Kostüme. In Zusammenarbeit begeisterten sie
das Publikum mit einem Show-Aufguss der Extraklasse. „Wenn ca. 100 Aufguss-Gäste nach dem Aufguss für Standing Ovation komplett aufstehen und Zugabe rufen, dann wissen wir, dass wir ordentlich abgeliefert haben“, so Marc Kraus nach dem Auftritt. Auch Lena Poplawski war überwältigt von der positiven Resonanz: „Nach dem Aufguss standen wir vor der Sauna, um die Gäste zu verabschieden. Ich habe noch nie in so kurzer Zeit so viele nackte Menschen umarmt. Die waren alle total begeistert und wollten uns gerne etwas zurückgeben. Dafür machen wir das und es war super schön.“ Insgesamt 13 Teams traten in der Vorrunde an, acht davon konnten sich für die Deutsche Aufguss-Meisterschaft qualifizieren. Obwohl das Team „Neptun und Fischerin“ nicht zu den glücklichen Gewinnern gehörte, war die Teilnahme an der Qualifikationsrunde ein voller Erfolg.

„Wir haben als Team super gearbeitet, haben uns unheimlich weiterentwickelt“, resümiert Marc Kraus.
„Die gesammelten Erfahrungen werden wir in unsere Arbeit im BadeWerk einbringen und so für noch
mehr Begeisterung bei unseren Saunagästen beitragen.“ „Ich bin unheimlich stolz auf die Leistung des Teams. Sie haben mit viel Herzblut und Professionalität auf diesen Wettbewerb hingearbeitet. Letztlich haben andere Teams von der Jury mehr Punkte bekommen, aber wir fühlen uns nach dem überragenden Feedback vor Ort als Sieger der Herzen. Wir analysieren das Ergebnis sehr genau und sind fest entschlossen, im nächsten Jahr noch eine Schippe drauf zu packen und erneut anzutreten.“, so Melanie Vanderschot, Leiterin des Thalasso-Zentrum BadeWerk Neuharlingersiel.
Auch Andreas Eden, Kurdirektor und Geschäftsführer des Kurverein Neuharlingersiel e.V., ist begeistert
von der Gesamtleistung. „Da hat das Team des BadeWerk einen ganz starken Auftritt hingelegt. Wir
haben Menschen begeistert. Das ist bei allem, was wir machen unser Ziel. Bereits heute stellen wir fest,
dass Teilnehmer des Sauna-Events ins BadeWerk Neuharlingersiel kommen, um die besonderen Sauna-Aufgüsse im BadeWerk Neuharlingersiel erneut zu erleben.“

24_05_31 BadeWerk Neuharlingersiel Vorrunde Deutsche Aufguss-Meisterschaft – Aufnahme Sauna © H2O Jennifer Schönbohm <?php echo $image_title; ?>

Aktuelle News.

Wir gratulieren Uniper zur Eröffnung des neuen Aus- und Fortbildungszentrums Wilhelmshaven!

„Die Energiewende geht nur mit uns Menschen“ – so war es am Open Day bei Uniper im Rahmen der „Woche des Wasserstoffs“ zu hören. Denn auf dem ehemaligen Kraftwerksgelände eröffnete …

Weiterlesen

LAEPPCHÉ: Engagement für erstklassige Dienstleistung

Lange Lieferzeiten im Bereich Linearartikel (Schienen, Spindeln, Linearmodule) sind häufig, besonders bei Sonderanfertigungen. Doch was tun, wenn der Stillstand einer Maschine die Kosten in die Höhe treibt und Verzögerungen in …

Weiterlesen

Gregor Meyle und Band als kulturelles Highlight bei Veranstaltung TEXTE am meer

Traditionell wird an diesem Abend die Verbindung zwischen der Jade Wirtschaftsregion, Kultur und Marine gestärkt Zum 25. Mal laden der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e.V. (AWV Jade e.V.) und die …

Weiterlesen

SPAR + BAU mit Rekordinvestitionen in den Wohnungsbestand

Auch das Geschäftsjahr 2023 hat die SPAR + BAU wirtschaftlich erfolgreich abgeschlossen. Die Wilhelmshavener Wohnungsbaugenossenschaft erwirtschaftete trotz Rekordinvestitionen in den Wohnungsbestand einen Jahresüberschuss von rd. 3,3 Mio. €. Mit Zustimmung …

Weiterlesen

Die Welt der Wissenschaft erleben

Erlebnishochschule für Schüler:innen an der Jade Hochschule Zum sechsten Mal lädt die Jade Hochschule Schülerinnen und Schüler aus der Region zur diesjährigen Erlebnishochschule (vormals Schülerhochschule) an den Campus in Wilhelmshaven …

Weiterlesen

Demokratische Parteien müssen Konsequenzen ziehen

Europawahl 2024 „Das Europawahlergebnis ist eine eindeutige Klatsche für SPD und Grüne. Auch zusammen mit der FDP liegen die Ampel-Parteien kaum noch vor der Union, die Ränder wachsen drastisch“, fasst …

Weiterlesen

LAEPPCHÉ: Neues Logistikzentrum

Die nächste Ära der Innovation bei LAEPPCHÉ Wir bei LAEPPCHÉ sind stolz darauf, einen bedeutenden Schritt in unserer kontinuierlichen Expansion zu verkünden – den Beginn des Baus unseres neuen, vollautomatisierten …

Weiterlesen

Ordentliche Mitgliederversammlung 2024: AWV-Geschäftsstelle präsentiert positive Verbandsentwicklung

Vizepräsident Thomas Hohmann wird auf diesjähriger OMV verabschiedet und Maximilian Graf von Wedel als sein Nachfolger gewählt Am vergangenen Dienstag fand einer der wichtigsten Termine im Verband statt: Die Ordentliche …

Weiterlesen

Arbeitsmarkt Mai: Fachkräftemangel behindert Klimaschutz und digitale Transformation

Deutschland fehlen die Fachkräfte, um die Energiewende zu bewältigen und den digitalen Rückstand zu anderen Ländern aufzuholen. Darauf weisen die Arbeitgeberverbände NORDMETALL und AGV NORD angesichts der jüngsten Arbeitsmarktzahlen hin. …

Weiterlesen

Wärme-Rückgewinnung: So viel Energie spart der neue Wasserkreislauf

Mit neuen Anlagen kann die PKV ihre Prozesswärme noch besser recyceln – und so viel Erdgas und damit Energie und CO2 sparen, wie bis zu 825 Haushalte im Jahr verbrauchen. …

Weiterlesen

Zum Newsroom