Zurück zur Übersicht

Langjährige Genossenschaftsmitglieder ausgezeichnet

Im 129. Geschäftsjahr der SPAR + BAU konnten 77 Jubilare auf eine 50-, 60- oder bereits 65-jährige Mitgliedschaft in der Wohnungsbaugenossenschaft zurückblicken. Diese langjährige Verbundenheit der Mitglieder zu ihrer SPAR + BAU ist einerseits ein Garant für funktionierende Nachbarschaften und andererseits ein Eckpfeiler für den Erfolg der Genossenschaft. Mehr als Grund genug, Danke zu sagen!

Am 9. Februar 2023 konnte das Vorstandsduo der SPAR + BAU, Dieter Wohler und Peter Krupinski über 30 Jubilare im Gorch-Fock-Haus zur feierlichen Mitgliederehrung begrüßen. Bereits eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn trafen eine Vielzahl der Mitglieder ein, pünktlich zu Beginn waren die festlich gedeckten Plätze restlos belegt. Über die positive Resonanz freuten sich neben dem Vorstand auch die anwesenden Aufsichtsratsmitglieder Matthias Rösner, Achim Berthold, Jan Alter, Elke Schüler und Claudia Vißer.

In einer launigen Festrede blickte Dieter Wohler, Vorstandsvorsitzender der SPAR + BAU, auf die Eintrittsjahre der Jubilare zurück und erinnerte an die damaligen politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Mit gerahmten Urkunden, Blumen- und Losgutscheinen sowie Sektpräsenten bedankte sich der Vorstand und Aufsichtsrat bei den Jubilaren.

Nach dem offiziellen Veranstaltungsteil nutzten die Aufsichtsratsmitglieder, der Vorstand und das Team der SPAR + BAU bei Kaffee, Tee und Kuchen die Gelegenheit, um mit den Jubilaren auch persönlich ins Gespräch zu kommen.

Die langjährige Verbundenheit zu einem Unternehmen ist heutzutage längst keine Selbstverständlichkeit mehr. Durch den kontinuierlichen Ausbau des Service- und Dienstleistungsangebotes versucht die SPAR + BAU die Zufriedenheit und die Verweildauer in den Wohnungen weiterhin zu erhöhen. Ziel der SPAR + BAU dabei ist stets, dass sich die Mitglieder in ihren Wohnungen wohl- und bei der SPAR + BAU gut aufgehoben fühlen.

Für 65-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Günther Hirth, Reiner Kieling, Egon Knieling, Karin Pasenau, Edelgard Schuhmann.

Für 60-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Bärbel Aretz, Günther Athen, Ingrid Augustin, Anna-Elfriede Boennen, Dieter Carstens, Jürgen Daberkow, Egon Dasenbrook, Jutta Eden, Michael Eichler, Stephan Engelke, Peter Filip, Hans Goldmann, Ilse Grube, Johann Hein, Herbert Hollien, Hildegard Hornung, Rolf Ismer, Marlies Jahn, Gertraud Karnau, Karl-Heinz Knura, Ingeborg Kochan, Annegret Lettow, Dietz Lichterfeld, Christel Müller, Walter Neumeister, Peter Retzlaff, Fritz Röben, Luise Rönn, Jens Salchow, Olaf Salchow, Lothar Schellack, Waltraud Schloot, Gerda Sprute, Gabriele Tastler, Christa Voigt, Harm de Vries, Ewald Wilters, Heidrun Wrobel.

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Iris Adels, Helmuth Betten, Uwe Böhling, Walter Borchers, Günter Buss, Manfred Dirks, Rosel Drabnitzke, Rudolf Ellen, Iris d`Elsa, Anita Freese-Wojakilowski, Uwe Frerichs, Hans-Georg Friedel, Bärbel Gorath, Waltraud Hadeler, Heidemarie Harnack, Petra Hellwig, Ursula Janssen, Birgit von der Kammer, Holger Kinze, Kurt Klemm, Norbert Koschitzki, Birgit Kraut, Hildburg Krey, Johann Leppich, Frank Löcher, Petra Meinen, Günter Meiners, Frank Moritz, Thomas Schang, Heinz Schipper, Gabriele Schumann, Alexandra Sieger, Rolf Ulfers, Helga Urban.

2023-02 Mitgliederehrung Spar-und Bau (28) <?php echo $image_title; ?>

Aktuelle News.

NORDFROST startet in der Tiefkühllogistik mit dem digitalen Lieferschein über Cloud4Log

NORDFROST stellt Tiefkühlware seit Anfang März diesen Jahres mit digitalem Lieferschein über Cloud4Log zu. Das Besondere dabei: Der Datenaustausch mit der neuen Plattform ist komplett in die internen Prozesse integriert. …

Weiterlesen

Freundeskreis vergrößert seinen Vorstand

Auf seiner Jahresversammlung hat der gemeinnützige Verein Freundeskreis Herrlichkeit Gödens Vorstandswahlen durchgeführt und konnte die Zahl der Mitglieder gemäß neuer Satzung verdoppeln. Der bislang vierköpfige Vorstand konnte oftmals aus Termingründen …

Weiterlesen

Arbeitsmarkt im März: Renteneintrittswelle belastet den Arbeitsmarkt

Anlässlich der Veröffentlichung der aktuellen Arbeitsmarktdaten schaut die norddeutsche Metall- und Elektroindustrie mit Sorge in die Zukunft. Nach Statistiken der Agentur für Arbeit und Befragungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sieht …

Weiterlesen

Ressourcen, Resilienz, Resultate: Unternehmen von innen stärken

Vom automatisierten Lager bis zur Widerstandskraft eines Unternehmens – Personalleitersitzung befasst sich auf zwei unterschiedliche Arten mit dem Personalmangel Resilienz bezeichnet die Widerstandsfähigkeit eines Unternehmens in Krisensituationen. Dabei haben resiliente …

Weiterlesen

Bewerbungsphase eröffnet: Beste Auszubildende der Region gesucht

Hans-Bretschneider-Preis 2024 – Der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband sucht auch in diesem Jahr wieder leistungsstarke oder engagierte Auszubildende Der Hans-Bretschneider-Preis ist zurück und geht auch in diesem Frühjahr in eine neue …

Weiterlesen

Sie sind gefragt: Online-Befragung der AWV-Mitgliedsunternehmen

Befragungszeitraum zur diesjährigen Wirtschaftsumfrage gestartet Auch in diesem Frühjahr erkundigen wir uns mit unserer Wirtschaftsumfrage 2024 bei unseren Mitgliedsunternehmen nach gegenwärtigen Daten, Fakten und Erwartungen. Neben aktuellen Themen befasst sich …

Weiterlesen

Die Berufschancenmesse JadeFuture geht in die zweite Runde – Save the Date

Das neue Messeformat aus dem vergangenen Jahr kommt am 05.09.2024 zurück in die Nordseepassage – Notieren Sie sich schon jetzt den Termin in Ihrem Kalender! Berufliche Chancen und Perspektiven in …

Weiterlesen

Neues Veranstaltungsformat „Up2Date“: Künstliche Intelligenz – Neue Chancen für Unternehmensprozesse

Die Volksbank Jever eG, die DOCK26 GmbH sowie der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e. V. (AWV) freuen sich, das neue Veranstaltungsformat Up2Date vorzustellen. Dieses innovative Konzept wurde ins Leben gerufen, …

Weiterlesen

Arbeitsmarkt im Februar: Knapp 10.000 Jugendliche ohne Schulabschluss – dies kann sich der Norden nicht leisten

In den fünf norddeutschen Bundesländern verlassen jedes Jahr tausende Schüler:innen die Schule ohne Abschluss. In Bremen waren dies zuletzt 612, in Hamburg 945, in Mecklenburg-Vorpommern 1.075, in Niedersachsen 4.590 und …

Weiterlesen

Vizepräsident der Jade Hochschule im Amt bestätigt

Prof. Dr. Holger Saß weiterhin Mitglied im Präsidium Prof. Dr.-Ing. Holger Saß wurde von den Gremien der Jade Hochschule im Amt als Vizepräsident Forschung, Third Mission, Gleichstellung bestätigt. Hochschulpräsident Prof. …

Weiterlesen

Zum Newsroom