Zurück zur Übersicht

duisport-CEO Markus Bangen besucht Port of Wilhelmshaven

Starker Zusammenhalt in Krisenzeiten: Auf Einladung der Wilhelmshavener Hafenwirtschafts-Vereinigung e.V. besuchten duisport-CEO Markus Bangen und Alexander Garbar, Leiter Unternehmensentwicklung und Strategie, den drittgrößten deutschen Seehafen. Beim Austausch mit dem WHV e.V.-Vorstand ging es vor allem um die aktuellen Herausforderungen, die die Krisen an die Hafenwirtschaft stellen.

Ein Grund, warum beide Häfen in Zukunft auf Erneuerbare Energien setzen. Während in Duisburg die ehemalige Kohleninsel künftig für die Produktion, Lagerung und den Umschlag von Wasserstoff und anderen grünen Energiestoffen genutzt wird, verfolgt Wilhelmshaven die Transformation zum Energy Hub Port of Wilhelmshaven.

Nachholbedarf herrscht nach wie vor in der Unterhaltung der Hinterland-Infrastruktur. Es gibt aber auch Lichtblicke wie die ertüchtigte und demnächst durchgehend elektrifizierte Bahnstrecke zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven. „Für eine wiederaufzunehmende regelmäßige Zugverbindung nach Duisburg fehlt nun noch die Oldenburger Kurve im Osnabrücker Bahnhof. Dann hätten wir optimale Bedingungen, um den Eisenbahnbetrieb auf nachhaltige Beine zu stellen“, sagte Markus Bangen.

Andreas Bullwinkel, Geschäftsführer der JadeWeserPort-Marketing Gesellschaft, erörterte die neue Betreiber-Konstellation am Eurogate Terminal. Die Beteiligung von Hapag-Lloyd (30 Prozent am Container Terminal Wilhelmshaven und 50 Prozent am Rail Terminal Wilhelmshaven) werde sich förderlich auf die beiderseitigen Verbindungen und die Stärkung bestimmter Verkehre und Relationen auswirken.

„Wir haben uns über ihren Besuch sehr gefreut und werden alles tun, um die wirtschaftlichen Verbindungen zwischen Wilhelmshaven und dem größten Binnenhafen der Welt in Duisburg mit mehr Leben zu füllen“, sagte WHV-Präsident John Niemann zum Abschied.

Foto (v. l.): Hans-Joachim Schweinsberg (Storag Etzel), Alexander Garbar (duisport), Andreas Bullwinkel (JadeWeserPort), Markus Bangen (duisport), John Niemann und Hans-Joachim Uhlendorf (beide WHV e. V.) auf dem Eurogate Container Terminal vor dem Großcontainerschiff „Margrethe Maersk“.

IMG_3876 <?php echo $image_title; ?>

Aktuelle News.

Innovative Forschung trägt erste Früchte

Projekt zu nachhaltigen Wasserstoffverbrennungskonzepten liefert Ergebnisse Wilhelmshaven. Seit Mai vergangenen Jahres arbeitet ein Projektkonsortium bestehend aus niedersächsischen Wissenschaftler:innen an der Fragestellung, wie Wasserstoff eingesetzt werden kann, um die Primärregelleistung in …

Weiterlesen

Aus Naturkatastrophen lernen und in Zukunft vorbeugen

Forschungsprojekt CITADINE erfasst Zeitzeugenberichte und gibt Handlungsempfehlungen für Risikokommunikation und Stadtentwicklung Wilhelmshaven. „Erfahrungen teilen und aus Naturkatastrophen lernen“ lautete das erklärte Ziel des transnationalen Forschungskonsortiums und dem Projekt CITADINE (Citizen …

Weiterlesen

POSITION 2022 – gemeinsam die Jadewirtschaftsregion gestalten

Gemeinsam an der Gestaltung der Jade Wirtschaftsregion mitwirken und Position beziehen – zusammen mit unseren Partnerorganisationen laden wir Sie herzlich ein bei der diesjährigen POSITION 2022 dabei zu sein. Das …

Weiterlesen

„Bei Flaute kann man nicht hart am Wind segeln“

Tarifrunde 2022 NORDMETALL-Verhandlungsführerin Lena Ströbele hat sich nach der ersten Runde der Tarifverhandlungen mit der IG Metall Küste heute in Bremen nachdenklich gezeigt: „Wir haben in einem offenen und konstruktiven …

Weiterlesen

Sicherung der nationalen Energieversorgung: Wirtschaftsregion Wilhelmshaven-Friesland fordert finanzielle Entlastung von Land und Bund

Varel. Wenn es um Thema Lastenausgleich für die regionale Umsetzung von Projekten zur Sicherung der nationalen Energieversorgung geht, sind sich Wirtschaftsvertreter:innen und die Verwaltungsspitzen des Landkreises Friesland und der Stadt …

Weiterlesen

LAEPPCHÉ: Wir erweitern unsere Lagerkapazität

Die Logistikkapazität von LAEPPCHÉ wurde um weitere 1000 Palettenstellplätze und über 1000 Fachbodenplätze erweitert. Der Beschluss zum Ausbau über einen externen Dienstleister wurde vor einem Jahr gefasst. Der Bestandsaufbau war …

Weiterlesen

Das JugendTicket ist da und bringt viele Vorteile für Schüler:innen und Azubis

Freie Fahrt für 1 €/Tag in der gesamten Region – auch in den Ferien und am Wochenende Jever.Aurich.13.09.2022. Das JugendTicket ist in unserer Region erfolgreich an den Start gegangen. Nachdem …

Weiterlesen

Klimafreundlich: PKV prüft Investition in neues Werk für ultraleichte Papiere in Wilhelmshaven

Die PKV ist in intensive Vorplanungen für einen zusätzlichen Standort in Wilhelmshaven eingestiegen, an dem leichte und ultraleichte Wellpappen-Papiere für klimafreundlichere Verpackungen produziert werden könnten. Gleichzeitig böte dieser Standort alle …

Weiterlesen

„Hafen im Dialog“: JadeWeserPort seit zehn Jahren im Rennen

Wilhelmshaven Containerhafen: Hafenentwicklungen im Fokus 110 von 160 Hektar Ansiedlungsfläche vermarktet, 1200 direkte Arbeitsplätze geschaffen, eine dreistellige Millionensumme durch private Unternehmen wurden investiert und weitere Investitionen sowie Arbeitsplätze sollen folgen. …

Weiterlesen

NORDFROST: Logistik-Highlights auf der fish INTERNATIONAL Bremen 2022

10 Jahre Containerhafen Wilhelmshaven und weitere Highlights Schortens, 05.09.2022.Die NORDFROST, Marktführer im Bereich Tiefkühllogistik, präsentiert sich mit ihrem Messeauftritt auf der fish INTERNATIONAL in Bremen, der einzigen Fachmesse für Fisch …

Weiterlesen

Zum Newsroom